Roces LAB 110 TIF

Artikelnummer: 400830-001

Kategorie: Neu 2019

Schuhgröße
399,95 €

inkl. 19% USt. , versandkostenfrei

UVP des Herstellers: 399,95 €
sofort verfügbar (Info)
Woanders günstiger? >Tiefstpreisgarantie

Wähle bitte erst die gewünschte Schuhgröße aus.


Vielseitig nutzbarer Fitness- und Speedskate. Der etwas flacher geschnittene Schaft bietet zum einen etwas mehr Bewegungsfreiheit, sorgt aber auf der anderen Seite trotzdem für ausreichend Stabilität - auch bei längeren Touren. Für den nötigen Komfort sorgt die anatomische Polsterung und eine hochwertige Einlegesohle. Die Schale aus Karbon reduziert nicht nur das Gewicht, sondern erhöht auch die Haltbarkeit und sorgt für beste Werte bei der Kraftübertragung. Dank der zahlreichen Verschlüsse lässt sich der LAB 3x110 individuell schnüren und anpassen.

Optisches Highlight an dem Skate ist "The Invisible Frame" (TIF) - die unsichtbare Schiene. Die hochwertige Aluminiumschiene nimmt Form und Farbe der Rollen im Design auf und sorgt für einen abgefahrenen Effekt. Die passenden 110mm Rollen (Härte 85a) und Abec 7 Kugellager runden das Setup gelungen ab.
SCHUH
Bauweise Softboot (integrierter Innenschuh)
Schafthöhe Mittel
Flexibilität Schaft H (Hard)
Montagesystem 2-Punkt 165mm
Material Schale Karbon
Verschluss Oben Microverstellbarer Schnellverschluß (Ratsche)
Verschluss Mitte Microverstellbarer Schnellverschluß (Ratsche)
Verschluss Unten Schnürsenkel, Klettverschluss
Innenschuh PAP - Progressive Anatomical Padding
 
SCHIENE
Bezeichnung Bont 3PF, TIF - The Invisible Frame
Konfiguration 3x110mm
max. Rollengröße 110 mm
Material Aluminium
Schienenlänge 9,6" (243mm)
 
ROLLEN
Rollengröße 110mm
Rollenhärte 85a
 
KUGELLAGER
Bezeichnung Abec 7
Typ 608 Standard
Material Stahl
 
SKATES
Einsatzbereich Speed, Training & Ausdauer
Geschlecht Männer, Frauen

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Bitte teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Erster Eindruck sehr gut ....

Nach etwas trouble mit DPD (mal wieder :-( !!) konnte ich heute mein Paket vom Pickup shop dann abholen. Zunächst war ich irritiert üder die Kartongröße. Ich dachte: Nanu, hast du aus Versehen Kinderskates bestellt? Nein, hatte ich nicht, die bestellte Größe war auch drin. Da ich meine Krüppelfüße kenne, und weiß wie sehr die mich in anderen Skates schon gepisackt haben, hatte ich 43 bestellt, obwohl ich normal mit 42 - 42,5 auskomme. Die Entscheidung war auch richtig, denn vom ersten Anziehen und drin stehen, passen die Schuhe 1a.
Genau SO, stelle ich mir einen modernen, sportlich angehauchten Fitnessskate vor. Der Schuh - nein, der ganze Skate, macht einen sehr wertigen, gut verarbeiteten Eindruck. Durch die vielen zusätzlich zur Schnürung vorhandenen Einstellmöglichkeiten ist individuelles Anpassen des Schuhs (nach dem Warmfahren z.B.) problemlos möglich. Der Schaft hat genau die richtige Höhe, einerseits um genug Stabilität zu geben bei untrainierten Sprunggelenken, andererseits gewährt er aber auch ausreichend Bewegungsfreiheit, und man hat nicht das Gefühl, einen Betonklotz am Fuß zu tragen. Der Skate sieht optisch gut aus, ohne kitschig oder langweilig zu wirken. Die Polsterung ist gut und straff und die Einlegesohle hat auch wirklich ihren Namen verdient, und fristet ihr Dasein nicht allein als zusätzliche Werbefläche des Herstellers. :-)
Leider kann ich aufgrund von Krankheit aktuell keine Proberunde drehen, daher nur die 4 Sterne. Sollte der Skate sich so fahren, wie er sich am Fuß anfühlt, gibts natürlich den 5. noch obendrauf...Ich bin sehr gespannt.
Fazit:
Für die Leute, die gerne sportlich und auch mal länger auf den Skates unterwegs sind, kommt dieses Modell genau recht und wird uns - glaub ich - viel Freude bereiten. Er bildet eine gute Gratwanderung zwischen Speedskate und sportlichem Fitnessskate. UND......die Traditionsmarke ROCES fährt nicht jeder... :-)

., 08.04.2019
Einträge gesamt: 1